Erfahren Sie alles über die Qualität und Genauigkeit die in einem STABILA Bandmaß stecken

Wer viel mit Bandmaßen misst, hat bestimmt schon einiges ausprobiert und will nicht mit Kompromissen leben. In der Tat: Bei einem Qualitäts-Bandmaß entscheiden zahlreiche Eigenschaften über Messgenauigkeit, Praxistauglichkeit und Haltbarkeit. Deshalb legen wir auch bei unseren Bandmaßen großen Wert auf Robustheit, Zuverlässigkeit, leichte Bedienung und natürlich Präzision. Alle STABILA Bandmaße erfüllen die für Europa gültige MID-Richtlinie. Mit CE- und Metrologiekennzeichnung sowie EG-Baumusterprüfbescheinigung.

Gehäuse

Gehäuse

Ein Bandmaßgehäuse muss zum Schutz und zur sicheren Handhabung dauerhaft stabil, sicher und griffgünstig sein.

Bandbeschaffenheit

Bandbeschaffenheit

Bei Taschenbandmaßen wichtig: Standfestigkeit des Auszuges, darum Stahlbänder mit konkaver Wölbung. Widerstandsfähige Beschichtung zum Schutz der Maßskalen vor Abrieb durch Schmutzpartikel.

Genauigkeit

Genauigkeit

Es erfüllt die neue, für ganz Europa gültige MID-Richtlinie (1). Mit CE- und Metrologiekennzeichnung (2) sowie EG-Baumusterprüfbescheinigung (3). Außerdem sind am Bandanfang aufgedruckt die Nennlänge (5), die Genauigkeitsklasse (4) und die Hersteller-Marke (6).

Bandanfänge

Bandanfänge

Die Taschenbandmaße besitzen einen Spikes-Haken, der nicht abrutscht. Durch eine Vielzahl von Saphiren hält er ganz von alleine.

Nützliche Zusatzausstattungen

Puffer am Bandeinlauf
Gürtelclip
Bandfeststellbremse

Nützliche Zusatzausstattungen sorgen für eine Steigerung des Gebrauchswertes, z. B. ein Puffer am Bandeinlauf, eine Bandfeststellbremse und ein Gürtelclip.

  1. Puffer am Bandeinlauf
  2. Gürtelclip
  3. Bandfeststellbremse